Blog
Tipps • News • Inspiration

Shaolin Zen Workshop für Hellwache Präsenz

Momentan (Frühjahr) ist eine Zeit, in der die Natur sich von ihrer schönsten und kraftvollsten Seite zeigt – Grund genug, möglichst viel Zeit dort zu verbringen.

Um Deine Spaziergänge u./o. Wanderungen ein wenig abwechslungsreicher zu gestalten und vielleicht auch die eine oder andere neue Erkenntnis zu gewinnen, möchte ich Dir ein paar sehr einfache Wahrnehmungsübungen vorstellen:

1) Zum Einstieg und Ankommen eine kleine Übung, um den Alltagsstress abzuschütteln:

Stehe aufrecht mit leicht gespreizten Beinen. Den ganzen Körper, insbesondere Arme und Beine, schütteln und Dich so von allen Belastungen, negativen Gedanken, Ärger und Sorgen befreien. Mit kräftiger, hörbarer Ausatmung unterstützen.

2) Auch die zweite Übung dient zum Ankommen:

Stelle Dich hin und spüre Deine Füße am Boden. Atme gleichmäßig ein und aus. Und dann schaue Dich um. Betrachte alles mit einem weichen offenen Blick, lasse dabei Deine Gedanken zur Ruhe kommen und genieße die Stille in Dir, die sich zunehmend einstellt. Betrachte alles ganz unvoreingenommen, lasse Deinen Blick sich an nichts heften und sich von nichts abwenden. Einfach nur stehen und schauen und ganz da SEIN.

3) Die folgende Übung ist ebenfalls ganz einfach und bringt erstaunliche Dinge zum Vorschein: Gehe spazieren, richte Deine Aufmerksamkeit auf etwas, das Dein Interesse weckt und beschreibe es.

4) Wenn Du nun Lust hast, dann nimm Dir einen Augenblick Zeit und betrachte etwas – sieh es so, wie es ist. Nicht mehr, und auch nicht weniger. Das ist es schon.

Stelle Dir vor, wie Du die Dinge ganz sanft mit Deinen Augen streichelst; ganz sanft, ohne darauf zu starren, ohne etwas festhalten zu wollen.

Übe dies zunächst mit unbelebten Dingen, mit Steinen, Autos, etc. Wenn ein Impuls auftaucht, der Sache einen Namen geben zu wollen, bemerke dies und gehe dem nicht weiter nach. Lasse diesen Impuls ihn einfach weiterziehen. Übe das dann auch mit Pflanzen, und später auch mit Menschen und Tieren.

Mache das, so oft Du willst, zu jeder Zeit und an jedem Ort. Fange an, Dich wirklich lebendig zu fühlen – einfach dadurch, dass Du die Dinge so siehst, wie Sie sind.

5) Geh ein bißchen spazieren und lassen Deinen Blick ganz weich und offen werden. Behalte diesen offenen Blick bei und gehe damit spazieren. Lasse die ganze Welt in Dich hineinströmen und genieße :-)

6) Gehe spazieren, nimm die unterschiedlichen Formen wahr und zähle diese, bis Du innerlich mehr und mehr zur Ruhe kommst und Dir Deine Umgebung klarer/heller/leuchtender erscheint.

7) Und abschließend noch eine kleine Wahrnehmungsübung, die das Raumgefühl stärkt und der Enge Platz macht:

Beim Einatmen betrachte etwas weit Entferntes. Beim Ausatmen betrachte etwas in der Nähe.

Wiederhole dies mindestens zehnmal.

Diese Übungen eignen sich besonders gut dazu, in der freien Natur ausgeführt zu werden, weil Du im Freien mit einem intensiveren Energiefeld in Kontakt kommst und dies das Lebensgefühl ungemein stärkt. Du kannst die Übungen aber auch an jedem Ort ausführen, nützlich ist es z. B. auch und gerade am Arbeitsplatz, um frische Kräfte zu tanken.

(Update: Hier kannst Du die Übungen in einem kompakten (und kostenlosen!) Workshop ausdrucken!)

 

Frühling – eine wunderbare Zeit auch, dich noch mehr den schönsten Seiten des Lebens zu öffnen und Deine Wahrnehmung zu schärfen, im …

Shaolin Zen Workshop für Hellwache Präsenz

 

 

gumo-flower08

 

„Auferstehung kann heißen, das Leben in jedem Moment wahrhaft zu erfahren.“

(Thich Nhat Hanh)

Deine Verabredung mit dem Leben: hier und jetzt!
Genieße. Flirte. Tanze.

FROHE OSTERN!

Mit herzlichen Oster-Grüßen aus der Rhön!
Ralf

 

TIPP: Die Kunst der Verführung

Schüchernheit überwinden, Charisma entfalten und dem Leben in aller Offenheit begegnen – der Ultimative Flirt-Workshop:

http://www.zensexcharisma.de/die-kunst-der-verfuehrung

Mindful Business Adventsaktion

Träume werden wahr – Wünsche werden Wirklichkeit …

… wenn Du Dein Leben selbst in die Hand nimmst und Deine besten Fähigkeiten und Talente in die Welt bringst

Um Dich dabei auf bestmögliche Weise zu unterstützen, habe ich ein powervolles Aktionspaket zusammengestellt. Es besteht aus diesen drei SelbstCoaching-Kursen (die Du auch einzeln bestellen kannst):

1. Der Business Transformer

Ein Marketing-Strategie-Training, in dem Du eine Fülle an Tipps und Strategien kennenlernst, wie Du Deine erfolgversprechenden Business-Ideen haupt- oder nebenberuflich verwirklichen kannst.

2. Das Shindao-Bewusstseinstraining

Ein machtvolles Bewusstseinstraining, in dem Du die geheimen Methoden der Meister zur bewussten Erschaffung von Realität kennenlernst.

3. Die Mind & Money Secrets

Hier lernst Du 108 Wege kennen, wie Du mit dem Gott des Geldes tanzt, um dafür zu sorgen, dass Geld in dein Leben kommt und auch dort bleibt.

 

Die Aktion:

In der Zeit vom 10. bis 13. Dezember biete ich den Business-Transformer und das Shin-Dao-Bewusstseinstrainingjeweils zum ermässigten Preis an. Wenn Du beide zusammen bestellst, bekommst Du die Mind & Moneys Secrets als Geschenk dazu und bezahlst einen nochmals ermässigten Aktionspreis:

Mindful Business Adventsaktion

 

 

PS.: Der amerikanische Business-Stratege John Naisbitt sieht es so:

„Eine strategische Vision ist ein klares Bild von dem, was man erreichen will.“

Wenn Deine Vision klar ist und Du effektive und erleuchtende Wege zur Realisierung suchst, dann findest Du diese hier:

Mindful Business Adventsaktion

rhön08

Kriege, Krisen, Katastrophen – es sind nicht gerade wenige Themen, die viele Menschen zur Zeit beschäftigen. Ich will da etwas mehr Klarheit zu schaffen und herausfinden, wie wir – jeder einzelne von uns – seinen Beitrag zu einer guten oder gar besseren Welt leisten kann. Daher lade ich Dich ein, Dir ein paar Minuten Zeit zu nehmen und die folgenden drei Fragen zu beantworten:

  • Was ist Deine Vision von einer Welt, in der Menschen gerne leben?
  • Was braucht die Welt Deiner Ansicht nach am dringendsten?
  • Und wie könntest Du dazu betragen?

Bitte nutze dazu die Kommentarfunktion. Sollte Dein Beitrag nicht gleich erscheinen, so liegt es an den Sicherheitseinstellungen, und ich muss ihn erst freischalten. Habe also bitte ein wenige Geduld 🙂

Liebesnähe – im Augenblick da das Wollen ruht

Erlebst Du hin und wieder oder auch öfter Liebeskummer? Beziehungsstress? Knoten im Herzen?

Und dies so sehr, dass es Dir den Blick verhüllt und Dir dieleuchtende Schönheit des Lebens und anderer Menschen entgeht?

Dann lass Dich von der indischen Mystikerin Lallaji inspirieren:

„Sieh, wie er leuchtet, dieser Tag.
Welches Gewand könnte denn so schön sein,
welches heiliger?“

Dieses heilige Gewand enthüllt sich uns, wenn wir uns der Liebe – und dem Leben und anderen Menschen – öffnen!

Wenn wir uns erlauben, innerlich still zu werden und uns dem gegenwärtigen Augenblick hingeben, kann wirkliche Begegnung von Herz zu Herz stattfinden. So ergeben sich ganz neue Gelegenheiten, hinter der Alltagsfassade das wahre Wesen des anderen zu erblicken!

Wenn wir ganz und gar mit uns und dem anderen präsent sind, werden wir bemerken, wie sich ganz allmählich etwas in uns öffnet – Liebesnähe:

„Ich war ein verborgener Schatz und wollte gesehen werden“, sagte der Dichter und Mystiker Rumi.

Wir wollen nur eins: gesehen und geliebt werden

Für die meisten Menschen ist es normal, im Alltag bestimmte Rollen zu spielen und sich hinter Masken zu verstecken. Dabei wollen sie doch eigentlich nur eins: gesehen und geliebt werden!

Nichts wünschen wir uns in unseren Beziehungen sehnlicher, als gesehen und geliebt zu werden.

Wir wollen gesehen und geliebt werden, so wie wir sind. Und wir wollen andere sehen und lieben, so wie sie sind. Doch nur sehr selten gelingt uns das!

Warum wir uns in unseren Beziehungen nicht wirklich nahe kommen und was wir tun – und lassen – können, um uns wieder der Liebe zu öffnen, erfährst Du im neuen Coaching-Kurs „Liebesnähe“

http://www.zensexcharisma.de/liebesnaehe

Wichtig zu wissen:

Dieser neue Coaching-Kurs beinhaltet eine Menge interessanter Extra’s, und die solltest du dir nicht entgehen lassen:

– für kurze Zeit (bis zum 17. Oktober) gibt es den Kurs zum stark ermässigten Freundschafts-Preis;

– ebenfalls bis zum 17. Oktober gibt es als Extra-Bonus den Audio-Workshop „Die Kunst der Inneren Aufrichtung“, in dem du lernst, deine Wahrnehmung und dein Körperbewusstsein zu schulen,
um dich auf mühelose Weise von innen aufzurichten.

Beabsichtigte Nebenwirkungen sind u.a. ein gesteigertes Selbstwertgefühl, ein authentisches und sicheres Auftreten, flexible Standfestigkeit in herausfordernden Situationen,
freiere Atmung, besserer Schlaf u.v.m.

Mehr Info’s hier:

http://www.zensexcharisma.de/liebesnaehe

Mit herzlichen Grüßen aus der herbstlich-leuchtenden Rhön
Ralf

Bewusstsein, Bewegung und das Erwachen der KörperIntelligenz

Das innere Leuchten zum Ausdruck bringen

Ihr Körper ist der entscheidende Bezugspunkt zwischen Ihnen und der Welt.

Mehr noch als das birgt Ihr Körper einen unermesslichen Schatz von leuchtender Schönheit. In der Zen-Tradition ist dieser Schatz als wunscherfüllendes Juwel bekannt.

Diesen Schatz zu enthüllen und im täglichen Leben zum Ausdruck zu bringen, ist Ziel der Embodiment-Workshops – herzlich willkommen!

Embodiment – die Einheit von Körper und Geist

Embodiment ist die Sprache des Körpers, in der sich die Einheit von Körper und Geist ausdrückt. Anders ausgedrückt: Bewusstsein, das sich authentisch verkörpert und auf diese Weise ganz natürlich zum Ausdruck gelangt.

Embodiment ist ein praktischer Weg, der Sie durch erfahrungsbezogene Klarheit zu einem völlig neuen Körper- und Lebensgefühl führt.

Durch die Weisheit und Intelligenz Ihres Körpers machen Sie sich wieder mit Ihrer Einzigartigkeit und Ihrem Wesenskern vertraut und bringen diesen authentisch zum Ausdruck.

Das Erwachen der KörperIntelligenz

Der Embodiment-Workshop ist ein außergewöhnliches Training zur Schulung von Bewusstsein und KörperIntelligenz. Die Methode des Embodiment-Workshops beruht auf verschiedenen traditionellen Schulen der Körperarbeit (Feldenkrais, Eutonie, Sensory Awareness), der buddhistischen Achtsamkeitsschulung, den Lehren des Zen und des Tao und den Kampfkünsten (Karate, Tai Chi, Qi-Gong).

Sie schulen Ihre Wahrnehmung, lernen Ihre Aufmerksamkeit zu steuern, erforschen Ihr Bewusstsein. Und bringen dies authentisch und mit Leichtigkeit zum Ausdruck. In einem völlig neuen Körper- und Lebensgefühl, das Ihrem tiefsten inneren Wesen entspricht!

http://www.zenbodyart.de/emobodiment-workshop

Verstehen und verstanden werden - wie du wirkungsvoll kommunizierst

Wenn wir im Leben – im Business, im Beruf, in Beziehungen – erfolgreich sein wollen, müssen wir wirkungsvoll kommunizieren.

Wirkungsvolle Kommunikation bedeutet, andere zu verstehen, um verstanden zu werden.

Wirkungsvolle Kommunikation bedeutet, sich miteinander zu verbinden und aufeinander einzulassen, um sich auszutauschen.

Was wirkungsvolle Kommunikation verhindert

Häufig wird unsere Kommunikation von Erwartungen und Vorannahmen bestimmt, die uns daran hindern, uns vorbehaltlos aufeinander einzulassen.

Denn oftmals sind wir so sehr in unseren Vorstellungen und Annahmen über die Welt im allgemeinen und andere Menschen im besonderen gefangen, dass andere Sichtweisen und Standpunkte nur wenig bis gar keinen Raum haben.

Verstehen und verstanden werden – eine Kommunikation die verbindet

Wie Du diese Erwartungen und Vorannahmen durchschaust, um Dich vorbehaltlos auf die Begegnung und Kommunikation mit anderen einzulassen, das erfährst du in dem neuen Kommunikationstraining

Die Kunst wirkungsvoller Kommunikation
www.daskommunikationstraining.de

 

SONDERAKTION :

Das neue Kommunikationstraining beinhaltet einige interessante Extra’s, und die solletst Du Dir nicht entgehen lassen!

  • für kurze Zeit (bis 15.09.) gibt es den Kurs zum ermässigten Einführungs-Preis (50%!);
  • ebenfalls bis zum 15.09. gibt es als Extra-Bonus den Workshop „Kampfkunst, Ki und Kommunikation“, in dem Du die wesentlichen Kampfkunst-Prinzipien und deren Anwendung in der Begegnung und Kommunikation mit anderen kennen lernst;
  • die ersten 25 Bestellungen erhalten zusätzlich die „Buddha-Eye“ Audio-Meditation. Die Anwendung dieser Audio-Meditation ermöglicht es dir, innerhalb kurzer Zeit dein Energieniveau
    anzuheben und dein Bewusstsein auszudehnen – dies ist inbesondere in (bzw. vor) schwierigen Kommunikationssituationen sehr hilfreich, denn du baust damit Stress und innere Spannungen ab und kannst dich so viel besser auf dein Gegenüber einlassen und wirkungsvoller kommunizieren.

Uralte Weisheit für aktuelle Herausforderungen

Mit Hilfe des uralten Weisheitssymbols des Enneagramms stelle ich in diesem Kommunikationstraining erstmals die sieben Kommunikations-Typen, ihre Eigenarten und Begrenzungen sowie ihr befreites Potenzial vor.

Dieses intelligente Modell erlaubt es dir, bestimmte Situationen und Herausforderungen in der Kommunikation mit anderen auf ganz neue Weise zu betrachten – und schwierige Situationen elegant zu lösen.

Schau es dir einfach mal an!

Die Kunst wirkungsvoller Kommunikation
www.daskommunikationstraining.de

Mit den besten Grüßen
Ralf

PS.: Wirkungsvolle Kommunkation hängt davon ab, wie du anderen begegnest … wie begegnest Du

  • Deinem Chef, wenn eine Gehaltserhöhung ansteht?
  • Dem schwierigen Kunden, der zum wiederholten Mal etwas beanstandet?
  • Dem Verkäufer, wenn Du etwas zu reklamieren hast?
  • Dem Kollegen, der es sich auf deine Kosten gut gehen lässt?
  • Deinem Partner, wenn es Stress in der Beziehung gibt?
  • Deiner pubertierenden Tochter, die bis spät nachts in die Disco will?
  • Dem Finanzbeamten, wenn Du eine Fristverlängerung brauchst?
  • Deinem Sachbearbeiter bei der Bank, wenn Du Deine Kreditlinie erweitern willst?
  • Deinem Nachbarn, der jedes Wochenende laute Parties feiert?
  • (… was fällt Dir noch ein?)

Finde hier mehr darüber heraus:
www.daskommunikationstraining.de