Blog
Tipps • News • Inspiration

Die Funktionsweise von Aufmerksamkeit kennenlernen

Erfahrungsbezogene Klarheit durch Praktische Weisheit

Wenn Sie sich durch die verschiedenen Texte und das Angebot der Zenpower-Webseite geklickt haben, haben Sie vielleicht schon eine gewisse Vorstellung davon, um was es bei Zenpower geht und was es Ihnen bringen kann.

Doch es sind halt auch nur Worte, die Sie hier lesen – und die haben für jeden eine andere Bedeutung. Oder, wie es im Zen heißt, der Finger (der zum Mond zeigt), ist nicht der Mond. Und die wohlfeilen Worte hier sind kein Zenpower.

Und anstatt weiter über Zenpower zu philosophieren, möchte ich Ihnen jetzt die Gelegenheit geben, die wesentlichen Grundlagen ganz praktisch kennenzulernen.

Die Grundlage von Zenpower ist der absichtsvolle Gebrauch des bewussten Willens, um Aufmerksamkeit zu steuern. Und um Ihnen einen erfahrungsbezogenen Einblick in die Funktionsweise von Aufmerksamkeit zu bieten, habe ich Ihnen ein Starter-Kit zusammengestellt:

Zenpower-Starter-Kit

 

 

Seit Oktober 2000 gebe ich wöchentlich die CoachingInspiration-Tipps heraus. Bis heute habe ich sie auf www.onetao.eu veröffentlicht.

Im Zuge der äußeren und inneren Neugestaltung der Zenpower-Webseite habe ich beschlossen, die CoachingInspiration-Tipps nun nach hierher umzuziehen.

Hier geht’s zum Archiv

Bonus-Workshop Die Kunst des Wellenreitens

 

Melden Sie sich zu den wöchentlichen Coaching-Inspiration-Tipps an und erhalten Zugang zum
„Wellenreiter-Workshop“,
in dem Sie erfahren, wie Sie das Prinzip der Welle und die Gunst des Augenblicks nutzen.

Rebel Buddha Business - Spirituelle Weisheit und Business-Erfolg

 

In wenigen Tagen – am 7. Januar 2014 – startet der neue online-Kurs „Rebel Buddha Business„, in dem es darum geht, wie du als Coach dein volles Potenzial entfaltest und deine Einzigartigkeit zum Ausdruck bringst … und so echten Wohlstand für dich und deine Klienten erschaffst:

www.rebelbuddhabusiness.de

(Einführungs-Aktion mit wertvollen Bonus-Workshops!)

Du erfährst u.a. in diesem neuen Kurs,

  • wie du eine unternehmerische Einstellung entwickelst, die auf sieben grundlegenden spirituellen Prinzipien beruht;
  • wie du deine Einzigartigkeit auf den Punkt bringst, um dich aus der Masse herauszuheben und dich optimal zu positionieren;
  • wie du deinen Einfluss in der Welt ausdehnst, indem du dir deines Business als lebendes atmendes Gewebe bewusst wirst, in dem alles wechselwirkend miteinander verbunden ist – was es dir zunehmend mehr erlaubt, weniger zu arbeiten und dabei mehr zu verdienen. Und mehr Kunden und Klienten zu erreichen, um deine Vision von einer besseren Welt zu verwirklichen.

Wichtiger Hinweis:

Dieser neue online-Kurs beinhaltet eine Menge interessanter Extra’s, und die solltest du dir nicht entgehen lassen:

  • für kurze Zeit (bis 27. Dezember) gibt es als Extra-Bonus das „Infinity Mind Tao Training“ zur Steigerung von Kreativität, Inspiration und Intuition sowie das eBook „Raus aus der Schuldenfalle! – Dein Geldgeheimnis im Enneagramm“, in dem du machtvolle Strategien kennenlernst, wie Du Dich ein für alle Mal von Deinen Schulden befreist.
  • die ersten 16 Anmeldungen erhalten zusätzlich das „Das Lächeln der Freiheit“ – ein Zenpower-Integrations-Training zur Auflösung und Integration von begrenzenden Realitäten.

Das Zenpower-Integrations-Training dient dazu, jede nur denkbare begrenzende Realität aufzulösen, deine innere Kraft um ein Vielfaches zu steigern und dich zuversichtlich und ohne jeden Zweifel auf von dir beabsichtigte Realitäten auszurichten.

Mehr Info’s hier:
www.rebelbuddhabusiness.de

Führen mit KörperIntelligenz - Leadership, Kommunikation und Natürliche Autorität

Defensiv? Offensiv? Integrativ!

Wenn wir auf die Welt kommen, befinden wir uns in einem weit ausgedehnten Bewusstseinszustand, der noch nicht eingetrübt ist durch die Massnahmen der Konditionierung und Erziehung, die uns im Laufe unseres Aufwachsens allen widerfährt.

Die Auswirkungen dieser Erziehungsmassnahmen führen dazu, dass wir der Welt und anderen Menschen in einer defensiven Haltung begegnen. Etwas in uns ist stets auf der Hut, um uns zu schützen. Selbst, wenn die eigentlichen Ursachen dieser Schutzmassnahmen oftmals schon lange zurückliegen, sind sie dennoch aktiv. Sie lassen sich auch nicht ohne weiteres abstellen, da sie uns meistens nicht bewusst sind. Ihre Auswirkungen begleiten uns dennoch in jeder Begegnung, in jeder Kommunikation. Und sie verhindern, dass wir einander offen und ungezwungen begegnen.

Da eine defensive Haltung nun aber auch nicht gerade Ausdruck von Führungsstärke ist, wird versucht, diese in eine offensive Haltung umzuwandeln.

Diese offensive Haltung verhindert jedoch ebenso eine authentische Begegnung, da sie das Gegenüber in die Defensive zwingt bzw. zur Konfrontation führt. Und damit wiederum wirkungsvolle Kommunikation verhindert.

Der Weg, der aus dem Teufelskreis von Defensive – Reaktion – Offensive führt, ist eine alles einschließende integrative Haltung, die auf Achtsamkeit, Respekt und Wertschätzung beruht.

Diese integrative Haltung zu üben und zu trainieren, ist eines der wesentlichen Ziele des neuen Zen-Leadership-Kommunikations-Trainings!

Schlüsselfragen, die Sie sich stellen können

  • Wie fühle ich mich, wenn ich Macht und Autorität zum Ausdruck bringe?
  • Kann ich dabei frei und entspannt durchatmen?
  • Wann fühle ich mich in der Defensive? (Was muss ich schützen?)
  • Wann gehe ich in die Offensive? (Warum muss ich angreifen?)
  • Habe ich das Gefühl, wirklich „ich selbst“ zu sein? (Oder mache ich mir und anderen etwas vor?)
  • Fühle ich mich wohl in meiner Haut? (Bin ich in meinem Körper zuhause?)
  • Habe ich einen tiefen, erholsamen und erfrischen Schlaf? (Und wie gut komm‘ ich morgens aus dem Bett?)
  • Bin ich glücklich?

 

 „Wer sich und anderen nicht genügend vertraut,
dem wird kein Vertrauen geschenkt.“ 

(aus dem Tao Te King)

Mehr dazu im neuen Zen-Leadership-Kommunikations-Trainings

Spielregeln der Macht – die MeisterStrategien neu aufgelegt

Nach wie vor und unverändert DER Zenpower-Klassiker: Die Spielregeln der Macht (reloaded)!

Die MeisterStrategien bringen Dich in Deine Kraft und enthüllen Dir Deine Macht. Und sie machen Dich immun gegen Manipulation durch vermeintliche Macht durch andere! Das Schwert des Kriegers!

Macht ist eine Fähigkeit. Sie ist Dir angeboren. Du bist ein von Grund auf machtvolles Wesen. Und Du hast dies vergessen. Nun ist es an der Zeit, aufzuwachen. Wisch Dir den Schlaf aus den Augen und schau genau hin: Macht ist Deine Fähigkeit, Wirklichkeit zu formen und zu gestalten und im gegenwärtigen Augenblick präsent zu sein. Und was sich dann entfaltet, mühelos aus dem Nichts heraus, ist wirk-liche Magie.

www.meisterstrategien.de

Shodoka - Ultimative Freiheit im Denken, Fühlen und Handeln

Grenzenlos leben – das Shodoka-Training

Shodoka ist der Weg der Befreiung, auf dem Sie aufgehört haben, gegen sich selbst zu kämpfen und beginnen, die immense Kraft, die in Ihnen ist, zu entdecken und für sich anzuwenden.

Shodoka ist ein sehr außergewöhnlicher Kurs, ein einzigartig kraftvolles und erleuchtendes Training zur Selbstermächtigung.

Shodoka ist eine ganz besondere ART zu leben. Shodoka ist eine spannende Abenteuer-Reise für Menschen, die grenzenlos denken, fühlen und handeln wollen. Menschen, die in Ultimativer Freiheit leben und in der Welt einen Unterschied machen wollen.

Und bevor wir beginnen können, grenzenlos zu leben, müssen wir erst mal erkennen, wer und wo wir gerade sind, wo und was unsere Grenzen sind.

Wie bist du dahin gekommen, wo du jetzt bist?
Und wie kommst du da wieder raus?

Die Illusion

In Indien werden seit Hunderten von Jahren Elefanten als Arbeitstiere abgerichtet. Ein kleiner Babyelefant wird mit einer schweren Eisenkette an einen großen Baum gebunden. Im Laufe der Zeit nehmen die Stärke der Kette und die Größe des Baumes immer mehr ab. Der ausgewachsene Elefant läßt sich mit einem dünnen Band an einem grünen Zweig festbinden, ohne dass er sich befreien würde. Die im kleinen Elefanten entstandene Überzeugung „Ich bin gefangen“ hat seine Wahrnehmung so geprägt, dass jeglicher Impuls, seine Freiheit wiederzuerlangen, verloren gegangen ist. Es kommt ihm gar nicht mehr in den Sinn, die Realität der Gefangenschaft zu überprüfen. Sie ist zu einer unumstößlichen Tatsache geworden.

Und tatsächlich?

Könnte es sein, dass unser Bewusstsein ähnlichen Gesetzmäßigkeiten unterliegt? Dass wir von klein auf mit begrenzenden Vorstellungen aufgewachsen sind, wie z. B. „Ich kann nie tun, was ich möchte“, „Manche Dinge lassen sich einfach nicht ändern“, „Ich bin nicht liebenswert“, „Ich weiß nicht, was ich will“, „Ich bin meinen Lebensumständen ausgeliefert“ und so weiter und so fort, und dass wir diese Überzeugungen und Vorstellungen jetzt als unumstößliche Realität erleben?

Wenn das stimmt, ist es dann verwunderlich, wenn wir auch heute als Erwachsene vor neuen Herausforderungen zurückschrecken und uns oft nicht trauen, „verwegene“ Ziele zu verwirklichen?

Oder wenn wir gleiche oder ähnliche Situationen immer wieder erleben, egal wie oft wir uns vornehmen, es beim nächsten Mal anders zu machen?

Erwachen aus der Illusion

Das Shodoka-Training ist ein dreitägiges Training zur Bewusstwerdung und mühelosen Auflösung begrenzender Lebensmuster, die uns daran hindern, das zu leben, was unserem inneren Wesen entspricht.

Die Methode ist eine einzigartige Synthese uralter östlicher Weisheitslehren mit den Erkenntnissen der modernen Bewusstseinsforschung.

Shodoka beruht auf der Annahme, dass es unsere – oft unbewussten – Überzeugungen und Denkmuster sind, die unser Erleben bestimmen und die subjektive Realität erschaffen, die wir dann als Leben erfahren.

Schöpferkraft und hellwache Präsenz

Shodoka ermöglicht es durch ein neuartiges und außerordentlich wirkungsvolles Verfahren, Schritt für Schritt das eigene Bewusstsein zu erforschen, um wieder zu den tiefen Quellen der eigenen Schöpferkraft vorzustoßen. Eine ungeahnte Entfaltung der Intuition und Kreativität, sicheres Selbstvertrauen und Lebensfreude sind die natürliche Folge.

Sie erleben, wie Sie auf mühelose Weise zu umfassender Präsenz zurückfinden, sich wieder mit Ihrer inneren Quelle verbinden und Ihr Leben selbstbestimmt und absichtsvoll gestalten.

Eine spannende Reise

Stellen Sie sich für einen Augenblick vor, Sie schreiben sich in einen Kurs ein, dessen Studienmaterial aus nichts anderem als Ihrem Bewusstsein besteht. Sie werden bestens versorgt mit Navigationswerkzeugen, einer leeren Landkarte und Unterstützung, ansonsten ist es Ihre ureigenste Forschungsreise. Sie bringen Ihr eigenes Forschungsterrain ja bereits mit in den Kurs. Von hier aus kann das vermutlich spannendste Abenteuer Ihres Lebens beginnen!

 

Ultimative Freiheit im Denken, Fühlen und Handeln – das Abenteuer beginnt!