28

 

Ostern ist für viele Menschen eine Zeit der inneren Transformation, des Wandels und Neubeginns.

Dieser Wandel und Neubeginn ist immer auch mit Abschied-nehmen von Altem, Überkommenem verbunden, mit Loslassen und dem damit manchmal verbundenen Abschiedsschmerz.

Auch Unsicherheit und innere Zweifel sind häufige Weggefährten dessen, der sich bereit macht für das Neue – eine manchmal verwirrende Zeit des Übergangs, bis das Neue sich dauerhaft etabliert hat.

Dies sind zugleich aber auch spannende und erleuchtende Zeiten

Zeiten, die das volle Potenzial deutlich machen, das in einem steckt … Schätze, die geborgen und ans Licht gebracht werden wollen, um in dieser Welt leuchten zu können. Eine Initiation in wache Präsenz und ins wahre Sein.

Ich möchte diese aufregenden Zeiten zum Anlass nehmen und Dir ein interessantes Angebote vorstellen, das Dir auf Deinem inneren Weg eine große Hilfe sein werden:

  • Der SelbstCoaching-Kurs Radikale Transformation in dem du lernst, wie du innere Konflikte löst und deine persönliche Transformation gestaltest:

http://www.radikaletransformation.de/osteraktion2018.html 

 

Oster-Aktion – Bonus-Workshop für Bestellungen bis 31. März 2018

Deep Trust Process

Der neu entwickelte „Deep Trust Process“ unterstützt Dich darin, unerschütterliche Gewissheit und tiefes Vertrauen ins Leben zu entwickeln. Denn nicht immer meint es das Leben gut mit uns. Manchmal schmeißt es uns Knüppel zwischen die Beine und zwingt uns in die Knie, und das tut dann richtig weh. Und nicht immer fällt es uns da leicht, wieder aufzustehen und weiterzugehen.

Doch es gibt etwas in uns, das ist unzerstörbar. Nicht angreifbar. Unverletzlich. Und wenn es uns gelingt, dieses „etwas“ in uns zu entdecken und als unser wahres Zuhause zu realisieren, dann kann kommen, was will.

Dieses essentielle „etwas“ in uns zu realisieren, sollte unsere vordringlichste Aufgabe im Leben sein. Denn solange wir unser essentielles Sein nicht entdeckt haben, werden wir immer wieder vom Leben und den Umständen hin und hergeworfen, torkeln herum wie ein betrunkener Matrose bei Windstärke 10.

Haben wir aber einmal die Erfahrung unseres wahren Seins gemacht, können die Stürme des Lebens noch so stark sein – wir haben die unerschütterliche Gewissheit und das tiefe Vertrauen, auch damit klar zu kommen..

Schon jetzt wünsche ich Dir schöne Oster-Feiertage
Herzlichst, Ralf Hiltmann

PS.: Erinnere dich immer wieder mal daran: Wache Präsenz ist der Schlüssel zum Erfolg, das Tor zur Freiheit und der Weg zum Glück.