Blog
Tipps • News • Inspiration

Cashflow-Strategie-Online-Kurs

Wieviel (Einkommen) ist genug?

Ich finde, diese Frage kannst du dir stellen, wenn du genug hast. Und bis es soweit ist, musst Du sehen, wie du am besten über die Runden kommst. Und dich auf stabile Einkommensströme ausrichten! Mehr dazu, und wie du als Coach deinen Geldfluss in Schwung bringst, erfährst Du in dem neuen „Cashflow-Strategie-Training“:
http://www.highintentionservice.com/cashflow-strategie-training
(Sonderaktion am 19. + 20. Februar 2014!)

Du erfährst u.a. in diesem neuen Kurs,

  • wie du absolute Entschlossenheit, Selbstdisziplin und Beharrlichkeit entwickelst, um genügend Schwung aufzubauen;
  • wie du den Planungsstress ein für allemal beendest und deinen Business-Erfolg um das alltägliche Chaos herum organisierst;
  • wie du das Wissen um die vier Einkommensfenster nutzt, um auf kreative Weise verschiedene Möglichkeiten zu kombinieren und so immer wieder neue Einkommensströme zu erschaffen.

http://www.highintentionservice.com/cashflow-strategie-training

Wichtig zu wissen:

Dieser neue SellbstCoaching-Kurs beinhaltet eine Menge interessanter Extra’s, und die solltest du dir nicht entgehen lassen:

– für kurze Zeit (19. + 20. Februar) gibt es den Kurs zum ermässigten Einführungs-Preis mit über 35% Ermässigung

– ebenfalls bis zum 20. Februar gibt es als Extra-Bonus die beiden Workshops

° „Passives Einkommen – das Goldesel-Prinzip„. In diesem Workshop erfährst du, wie du dir mehrere Einkommensströme erschließt und dadurch ein passives Einkommen (weniger arbeiten – mehr einnnehmen!) aufbaust.

° Umgang mit finanziellen Konflikten. In diesem Workshop lernst Du eine sehr machtvolle Methode kennen, mit deren Hilfe Du Konflikte mit anderen Menschen entschärfst, die sich immer wieder rund um das Thema ‘Finanzen’ entzünden.

Diese Methode wurde ursprünglich von den alten Schamanen Zentralasiens entwickelt und beruht darauf, dass sich alle zwischenmenschlichen Konflikte letztlich auf zwei grundlegende Emotionen zurückführen lassen. Diese Methode habe ich in diesem Workshop speziell auf das Finanzthema angepasst. So wirst Du erfahren, wie die Du die beiden grundlegenden Emotionen aufdeckst und integrierst und somit die gesamte Thematik zum Wohle aller Beteiligten löst.

 

Mehr Info’s hier:

http://www.highintentionservice.com/cashflow-strategie-training

 

 

[twoclick_buttons]

Willkommen in der Zenwerkstatt

Meine Webseiten haben eine neues Zuhause – die Zenwerkstatt.

Und zur Feier des Tages habe ich mir etwas Schönes ausgedacht – einen neuen Kommunikations-Workshop, den ich heute und morgen zum Freundschaftspreis anbiete:

 http://www.zenwerkstatt.com/die-kunst-guter-kommunikation

Um was es geht? Um wirkungsvolle Kommunikation

Wenn wir im Leben – im Business, im Beruf, in Beziehungen – erfolgfreich sein wollen, müssen wir wirkungsvoll kommunizieren.

Wirkungsvolle Kommunikation bedeutet, andere zu verstehen, um verstanden zu werden.

Wirkungsvolle Kommunikation bedeutet, sich miteinander zu verbinden und aufeinander einzulassen, um sich auszutauschen.

Oder, wie es der tibetische Meister Drukpa Rinpoche ausdrückte:

„Das persönliche Gelingen ist mit dem Gelingen der anderen verbunden. Im Universum strahlt keine Sonne für sich allein. Alles ist auf unlösliche Weise miteinander verbunden wie die Gliedmaßen eines Körpers.“

Unter anderem beschäftigen wir uns mit den folgenden Fragen:

  • Was verbindet uns? Was trennt uns?
  • Und wie trennen wie uns … von uns selbst? … von anderen? … vom Leben?
  • Was ist die eine, wesentliche Frage, ohne die alles andere keinen Sinn macht?
  • Und welche Konsequenzen hat dies für das Finden – und Verwirklichen – unserer Bestimmung? Unseres Lebenszwecks?

DAS FREUNDSCHAFTSANGEBOT:

Heute und morgen (12. + 13. Februar) gibt es den Workshop zum stark ermässigten Freundschafts-Preis;

– außerdem als Bonus: der Workshop „Kampfkunst, Ki und Kommunikation“. Die asiatischen Kampfkünste vermitteln seit jeher die Essenz der Kommunikation. Sei es im leichten Tanz fließender harmonischer Bewegungen wie im Aikido oder Tai Chi oder in kraftvollen explosiven Faust- und Fußstößen wie im Karate – immer geht es um den Fluß der essentiellen Lebensenergie, KI.

In diesem Workshop (der auf meinen mehr als 25 Jahren praktischen Studiums der Kampfkünste beruht) lernst du die wesentlichen Kampfkunst-Prinzipien und deren Anwendung in der Begegnung und Kommunikation mit anderen kennen.

– als weiterer Bonus: der Workshop „Die Kunst der Verführung – der ultimative Flirtworkshop“. Wer die Kunst der Verführung beherrscht, hat einfach mehr vom Leben – mehr Spaß, mehr Erfüllung, mehr Lebensfreude.

Wer die Kunst der Verführung beherrscht, hat mehr Erfolg in seinen Beziehungen, mehr Erfolg am Arbeitsplatz, mehr Erfolg im Business, in Marketing & Verkauf.

Der Ultimative Flirt-Workshop macht dich mit den essentiellen Grundlagen vertraut – wie du dich wieder mit deinem inneren Wesenskern verbindest und anderen Menschen und dem Leben an sich offen und authentisch begegnest.

Andere werden sich auf geradezu magische Weise von Dir angezogen fühlen – du wirst es erleben 🙂

Doch schau selbst:
http://www.zenwerkstatt.com/die-kunst-guter-kommunikation

 

26

Warum sich Menschen angemeldet haben

„Weil ich mehr Klarheit in meine unerledigten Geschichten bringen will“

„Weil ich meine Präsenz und Achtsamkeit vertiefen will.“

„Weil ich mein Gedankenkarussell zur Ruhe bringen will.“

„Weil ich wissen will, um was es für mich in meinem Leben wirklich geht.“

„Weil ich mich endlich auf meine Bestimmung ausrichten will.“

„Weil ich Klarheit und Orientierung für meine berufliche und private Zukunft finden will und wie ich das alles unter einen Hut bekommen kann.

„Weil ich eine unerschütterliche Gewissheit und tiefes Vertrauen ins Leben entwickeln will.“

„Weil ich Blockaden lösen will, die mich daran hindern meine tiefsten Herzenswünsche zu erfüllen.

„Weil ich meine Selbständigkeit so weit ausbauen will, um meinen Lebensunterhalt damit zu sichern und finanziell unabhängig zu werden.“

Diese und noch viel mehr Themen werden wir ausführlich und in aller Tiefe im Kurs angehen … bist Du dabei?

http://www.zenpowerspirit.de/stille-praesenz-lebenszweck

„Die Welt, in der wir leben, ist nicht das Jammertal, das uns von den Gipfeln des Göttlichen fernhält, sondern die Brücke, die uns mit ihm verbindet. Wir müssen nur die Bewusstseinsnebel, die uns die Sicht zu ihm nehmen, durchlichten und die Mauern einreißen, die uns den Weg zu ihm versperren.“
(Karlfried Graf Dürckheim)

ZenpowerSpirit

Unkaputtbar? Oder was machst du, wenn dich das Leben in die Knie zwingt?

Auch wenn wir es gerne anders hätten – das Leben ist nicht immer fair zu uns. Manchmal schmeisst es uns Knüppel zwischen die Beine und zwingt uns in die Knie. Das tut dann richtig weh. Und nicht immer fällt es uns leicht, wieder aufzustehen und weiterzugehen.

Doch es gibt etwas in uns, …

… das ist unzerstörbar. Nicht angreifbar. Unverletzlich. Und wenn es uns gelingt, dieses „etwas“ in uns zu entdecken und als unser wahres Zuhause zu realisieren, dann kann kommen, was will.

Deine wichtigste Aufgabe!

Dieses essentielle „etwas“ in uns zu realisieren, muss unsere vordringlichste Aufgabe im Leben sein! Denn solange wir unser essentielles Sein nicht entdeckt haben, werden wir immer wieder vom Leben und den Umständen hin und hergeworfen, torkeln herum wie betrunkene Matrosen bei Windstärke 10.

Haben wir aber einmal die Erfahrung unseres wahren Seins gemacht, können die Stürme des Lebens noch so stark sein – wir haben die unerschütterliche Gewissheit und das tiefe Vertrauen, auch damit klar zu kommen.

Wenn du es einmal gefunden hast …

Wie du unerschütterliche Gewissheit und tiefes Vertrauen ins Leben entwickelst, dabei unterstützt dich der neu entwickelte „Deep Trust Process„, den ich als weiteres powervolles Tool zur Transformation in den neuen „ZenpowerSpirit“-Kurs integriert habe:

http://www.zenpowerspirit.de/stille-praesenz-lebenszweck

Wie sich aus der Stille heraus Dein einzigartiger Lebenszweck entfaltet

Wer bin ich, und wie will ich leben?

Wer will ich sein, und was will ich tun?

Oftmals verbringen wir ein ganzes Leben, um den
Antworten auf diese essentiellen Fragen näher zu kommen.

Gibt es auch einen kürzeren Weg, der schneller zu mehr Klarheit führt?

Davon abgesehen, dass Stille und Präsenz zu einem ruhigen Verstand führen und somit die Voraussetzung für ein erfolgreiches und stressfreies Leben sind, erfüllen sie eine noch viel wichtigere Aufgabe (wir vergessen dies manchmal ;-). Denn erst in der Stille des gegenwärtigen Augenblicks enthüllt sich uns unsere Bestimmung für dieses Leben – unser einzigartiger Lebenszweck! Daher müssen wir sehr genau hinhören …

Wie sich aus der Stille heraus Dein einzigartiger Lebenszweck entfaltet – der neue Online-Kurs

“Wir verbringen meist viel Zeit bei dem Versuch, unseren Platz in der Welt zu finden: ‘Was soll ich werden? Was ist der Sinn meines Lebens? Wo gehöre ich hin?’ Vielleicht denken wir nicht bewusst über diese Fragen nach, aber auf einer subtilen Ebene bemühen wir uns, unseren Platz zu finden. Niemand will einfach nur auf die Welt kommen, um aufzuwachsen, ein mittelmäßiges Leben zu führen und dann zu sterben. Wir alle wollen Sinn in unserem Leben finden. Wir wollen das Gefühl haben, unsere Bestimmung zu erfüllen – wir wissen bloß nicht, worin sie liegt. Und so lange wir nicht wissen, wo unsere wahre Bestimmung liegt, wie können wir dann entsprechend unserer Absicht handeln?”

(Dzigar Kongtrül)

Die Funktionsweise von Aufmerksamkeit kennenlernen

Erfahrungsbezogene Klarheit durch Praktische Weisheit

Wenn Sie sich durch die verschiedenen Texte und das Angebot der Zenpower-Webseite geklickt haben, haben Sie vielleicht schon eine gewisse Vorstellung davon, um was es bei Zenpower geht und was es Ihnen bringen kann.

Doch es sind halt auch nur Worte, die Sie hier lesen – und die haben für jeden eine andere Bedeutung. Oder, wie es im Zen heißt, der Finger (der zum Mond zeigt), ist nicht der Mond. Und die wohlfeilen Worte hier sind kein Zenpower.

Und anstatt weiter über Zenpower zu philosophieren, möchte ich Ihnen jetzt die Gelegenheit geben, die wesentlichen Grundlagen ganz praktisch kennenzulernen.

Die Grundlage von Zenpower ist der absichtsvolle Gebrauch des bewussten Willens, um Aufmerksamkeit zu steuern. Und um Ihnen einen erfahrungsbezogenen Einblick in die Funktionsweise von Aufmerksamkeit zu bieten, habe ich Ihnen ein Starter-Kit zusammengestellt:

Zenpower-Starter-Kit

 

 

Seit Oktober 2000 gebe ich wöchentlich die CoachingInspiration-Tipps heraus. Bis heute habe ich sie auf www.onetao.eu veröffentlicht.

Im Zuge der äußeren und inneren Neugestaltung der Zenpower-Webseite habe ich beschlossen, die CoachingInspiration-Tipps nun nach hierher umzuziehen.

Hier geht’s zum Archiv

Bonus-Workshop Die Kunst des Wellenreitens

 

Melden Sie sich zu den wöchentlichen Coaching-Inspiration-Tipps an und erhalten Zugang zum
„Wellenreiter-Workshop“,
in dem Sie erfahren, wie Sie das Prinzip der Welle und die Gunst des Augenblicks nutzen.