Ängste, Sorgen, Stress? Schalte es ab. So, wie man eine Lampe abschaltet, indem man ihr die Energiezufuhr unterbricht, so kannst du stressigen und sorgenvollen Gedanken und Fixierungen die Energiezufuhr abstellen, indem du ihnen einfach keine Aufmerksamkeit mehr gibst.

Zenpower-Tipps abonnieren