Wenn du merkst, dass es anfängt, stressig zu werden, dann schalte einfach mal ab. So, wie man eine Lampe abschaltet, indem man ihr die Energiezufuhr unterbricht, so kannst du stressigen Gedanken und Fixierungen die Energiezufuhr abstellen, indem du ihnen einfach keine Aufmerksamkeit mehr schenkst.

Zenpower-Tipps abonnieren

 

Es ist gut, dir ein Ziel zu setzen und dieses dann loszulassen und auf den Prozeß des Entstehens zu vertrauen. Wenn du zu sehr auf dein Ziel fixiert bist, verpasst du den Augenblick. Und dein Leben findet immer nur in diesem einen Augenblick statt! Dein Leben – eine Aneinanderreihung von Augenblicken. Also setze dir ein Ziel und lasse es dann los.

Zenpower-Tipps abonnieren

 

Was auch immer du tust, mach es nicht nicht nur gut, sondern hervorragend; alles andere ist völlige Verschwendung deiner Zeit und Energie. Und bei alledem – genieße 🙂

Zenpower-Tipps abonnieren

 

Lebe mutig, beherzt und frei – dann wird jeder Weg, jeder Schritt, zum Abenteuer. Erwarte nur das Beste, und – genieße 🙂

Zenpower-Tipps abonnieren

 

Mach doch mal was völlig Verrücktes, einfach so, aus Spaß an der Freude 🙂

Zenpower-Tipps abonnieren

 

Die Seele läßt sich auf Dauer nicht verraten, daher lausche in stillen Augenblicken, was sie dir zuflüstert. Und dann finde Möglichkeiten, die wahren Bedürfnisse deiner Seele zu erfüllen.

Zenpower-Tipps abonnieren

 

Manchmal ist es ganz gut, etwas Abstand zu gewinnen. Daher dehne hin und wieder dein Bewusstsein aus, bis es mehr und mehr Aspekte des Lebens, der Erde und darüber hinaus des gesamten Universums umfasst. Nimm dich in Beziehung zu allem Seienden wahr.

Zenpower-Tipps abonnieren